ptfe welders - Balacchi srl

Direkt zum Seiteninhalt

ptfe welders

HF-Schweißer > ALLE HF-Produkte


BR10PTFE







Vorteile, die mit den hochwertigen (und recht teuren) PTFE-Materialien in der Zugarchitektur erzielt werden können, sind durch den Einsatz technisch fortschrittlicher Geräte wie spezieller PTFE-Schweißmaschinen bedingt.


Balacchi hat eine Reihe von Maschinen zum Schweißen von PTFE- und silikonbeschichtetem Material entwickelt.


Das Design von BR10PTFE-Schweißgeräten umfasst den großen C-Rahmen, der viel Platz für die Materialhandhabung bietet.


Die Maschine wird als Einzelstab (nur zum Erhitzen) oder als Doppelkopfsystem hergestellt , das das Schweißen von PTFE-Blechen mit anschließender Materialkühlung ermöglicht, die gerade der Hochtemperaturversiegelung unterzogen wurde.


Das angebotene Sortiment ist weit verbreitet: von langen Schweißgeräten (1000-1800 mm) bis zu kleinen Schweißeisen, die als beliebte Handschweißwerkzeuge bekannt sind.



Das wichtige Merkmal der PTFE-Schweißer von Balacchi ist der Kurzzeitversiegelungsprozess, der die Anwendung einer elektronisch gesteuerten hohen Temperatur (bis zu 400 ° C) bei gleichzeitigem pneumatischem Druck ermöglicht.



Der Betriebsdruck für die Schweißstabzylinder wird ebenfalls elektronisch gesteuert und begrenzt.
Die feste Stahlkonstruktion ist sehr steif und widersteht der Durchbiegung durch den Druck, der erzeugt wird, wenn die Pneumatik den oberen und den entsprechenden unteren Schweißstab (Stab) in Kontakt bringt.



Das niedrige Profil ermöglicht das einfache Laden schwerer PTFE-Gewebe, während das Press- / Schweißsystem starke und kontinuierliche Verbindungen entlang der gesamten Schweißfläche ermöglicht.









Die unteren und oberen Schweißstäbe werden separat von Mikroprozessoren gesteuert, die eine präzise Temperaturverteilung entlang der beiden Schweißflächen mit einer maximalen Abweichung von ± 1% ermöglichen.


Die BR10 PTFE-Schweißer sind in verschiedenen Größen und für verschiedene Zwecke erhältlich.


Arbeitet im zweistufigen Positionierungsmodus, der das präzise Platzieren von Material und gerader Schweißnaht ermöglicht und das versehentliche Nähen effektiv vermeidet.  


Der Schweißstab hat normalerweise eine Größe von 100 x 1000 mm, kann jedoch nach Kundenwunsch aufgerüstet werden. Speziell gravierte Elektroden sind ebenfalls erhältlich.








Head office
Via Vassallo 31
20125 Milano
Production Plant
Vicolo Caravggio 3
20030 Senago (MI)


P.IVA 08780020965
tel. +39(0) 284924790   
Fax +39 02 84924778
www.balacchi.it
info@balacchi.it


       
Zurück zum Seiteninhalt